AGB

AGB für das one, two, ski – Package Angebot

1. Es gelten die AGB der Sattel-Hochstuckli AG (SHAG) vom 27. Juni 2017 und die AGB’s der unten genannten Dienstleister.

2. one, two, ski – Package-Angebot
Unter dem Angebot «one, two, ski» bietet Sattel Hochstuckli ab Winter 2017/18 zusammen mit Partnerbetrieben ein einfach buchbares und preiswertes Package für (Wieder-)Einsteiger ins Wintersport Skierlebnis an. Das Package enthält für den Skisport erforderlichen Leistungen, angefangen von der Ski-Ausrüstung über den Bergbahn Transport und die Skischule bis zur Verpflegung. Spezifische Konditionen und Gültigkeit der one,two,ski – Packages:

A) Ein one, two, ski – Package beinhaltet grundsätzlich folgende Leistungen:
a. Ski-Ausrüstung der Firma TonySport AG: Skier, Schuhe, Stöcke, Helm
b. Eine Tageskarte der SHAG, geltend für alle geöffneten Winteranlagen
c. Zwei (2) Lektionen Gruppenunterreicht der Schneesportschule
d. Eine one, two, ski – Package Mittagsverpflegung in einem der folgenden Bergrestaurant:
i. Berggasthaus Mostelberg
ii. Restaurant Q-Hof
iii. Restaurant Engelstock
iv. Gasthaus Herrenboden
v. Restaurant Hochstuckli

B) one, two, ski – Package Altersstufen und Tarife
a. Kinder: ab 5.99 bis 15.99 Jahren; Kindertarif
b. Erwachsene: ab 16; Erwachsenentarif

C) Die im one, two, ski – Package angegebenen Leistungen können nicht einzeln, sondern ausschliesslich als Package am vereinbarten Termin bezogen werden.

D) Die Package-Preise verstehen sich als Nettopreise und sind nicht mit weiteren Vergünstigung oder Sonderaktionen kumulierbar.
E) Das Package wird grundsätzlich MO-SA angeboten und zwar normalerweise nachmittags von 13.30 – 15.30 Uhr.

F) Das gebuchte one, two, ski – Package erlangt erst Vertragsgültigkeit, nach dem Eintreffen einer definitiven Bestätigungsmeldung der SHAG beim Besteller.

G) Pünktlichkeit: die Kurse beginnen pünktlich, es besteht kein Anspruch, dass bei Unpünktlichkeit gewartet wird, bis alle Teilnehmer da sind

H) Die Absolvierung des Skiunterrichtes erfolgt in Gruppen.

I) Falls für one, two, ski – Package weniger als 3 Anmeldungen an einem spezifischen Datum eingehen, gilt die Schneesportlektion als «Privat Unterricht» und die Unterrichtszeit kann auf eine (1) Schneesport Lektion verkürzt werden.

J) Die SHAG ist bestrebt, bei der Zusammensetzung der Lerngruppe auf die Kundenbedürfnisse einzugehen. Es besteht diesbezüglich aber kein Anspruch auf eine evtl. vom Kunden gewünschte Gruppenzugehörigkeit.

K) Der Kunde stimmt beim Vollzug der Anmeldung ausdrücklich zu, dass ihm die SHAG im Zusammenhang mit one, two, ski oder ähnlichen Erlebnis-Angeboten stehende Informationen zustellen darf.

L) Aus Witterungsgründen oder anderen Gründen, welche der SHAG als genügend erscheinen, kann die SHAG entscheiden, one, two, ski – Package nicht umzusetzen. In diesem Fall hat der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung oder den Bezug einer gleichwertigen Ersatzleistung an einem für den Kunden zumutbaren Datum.

M) Den Anweisungen des Personals und der Betreuer ist strikte Folge zu leisten.

 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen Sattel-Hochstuckli AG

PDF Download

Zurück